Der Urlauber im Mittelpunkt

27. Mai 2010

Bekannt für seine Gastfreundschaft, macht das schöne Land Italien den Urlaubern es jetzt noch einfacher. Vorbei sind die Zeiten, in denen man ratlos nach Hilfe zu medizinischer Versorgung oder nicht erbrachter Dienstleistungen, aktuellen Kulturangeboten und Öffnungszeiten suchte.

Denn mit der Einrichtung der Easy Italia, einer freundlichen Servicenummer für alle Italienurlauber, steht dem sorgenfreien Urlaub im abwechslungsreichen Italien nichts mehr im Wege: Unter der Nummer 039 039 039 werden zwischen 9 und 22 Uhr Auskünfte aller Art auch an Sonn- und Feiertagen zum Ortstarif erteilt. Wer sich nun noch Sorgen um sein nicht ganz perfektes Italienisch macht, dem sei ebenfalls geholfen. In sieben Sprachen wird der Service angeboten: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Chinesisch und Russisch.

Das Projekt wurde von der italienischen Tourismusministerin Michela Vittoria Brambilla ins Leben gerufen und zielt darauf ab, den Urlaub in Italien so angenehm wie möglich zu gestalten. Eine zentrale Anlaufstelle, die bis zur Klärung eines Problems den Urlauber angemessen begleitet.

Mehr Informationen gibt es im Internet.

Bildmaterial: Fototeca ENIT

Teilen

Weitere Artikel