Neuer Balkan-Flieger

12. November 2009

Frohe Kunde für alle Südosteuropafans: Mit Tafa Air wurde kürzlich eine neu gegründete Fluggesellschaft ins Leben gerufen, die noch in diesem Jahr den Flugverkehr aufnehmen wird. Ab dem 1. Dezember 2009 geht es vom Flughafen Dortmund täglich direkt nach Pristina im Kosovo und in die albanische Hauptstadt Tirana.

Zeitgleich nimmt Tafa Air auch von Berlin-Neubrandenburg die täglich Verbindung zu den beiden Balkan-Destinationen auf. Diese verkehrt allerdings nicht direkt, sondern mit stop-over in Friedrichshafen. 

Die Fluggesellschaft bietet Passagieren dabei ein kostengünstiges Festpreismodell: So kosten Hin- und Rückflugticket nach Pristina 185 Euro und nach Tirana 195 Euro (jeweils plus Steuern, aber inklusive 30 Kilogramm Freigepäck). Kinder unter vier Jahren fliegen grundsätzlich kostenlos mit – und dürfen sogar ein Gepäckstück bis 15 Kilogramm ohne zusätzliche Gebühren mitnehmen. 

Tafa Air hat ihren Sitz in der albanischen Hauptstadt Tirana und betreibt derzeit zwei moderne Maschinen vom Typ Airbus A 320. Buchbar sind die neuen Strecken schon ab sofort – und am einfachsten im Internet unter www.tafaair.com.

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten von Dortmund Airport und dem Flughafen Neubrandenburg.

Teilen

Weitere Artikel

Neuer

Älter